Abenteuerspielplatzmobil

thumb_spielmobil-200

Ansprechpartnerin:
Martine Driessen, Jugendpflegerin
Rinninger Weg 17
84405 Dorfen
Telefon: 08081/955694
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Das Abenteuerspielplatzmobil wurde möglich durch eine Spende der gemeinnützigen Robert-Decker-Stiftung. Es handelt sich um einen Bauwagen, der als "rollende Werkstatt" für den Auf- und Ausbau oder zu Reparaturzwecken für Bolz- und Spielplätze, genutzt werden kann.

Abenteuerspielplatzmobil-InnenansichtUnter fachkundiger Anleitung durch den städtischen Bauhof wurde der Ausbau des Wagens von Schülern der Projektgruppe "Kunst" der Ganztagsklasse der Dorfener Hauptschule, Kindern des Hortes (Kinder- und Jugendhaus) und von Jugendlichen im Rahmen des Projektes der mobilen Jugendhilfe durchgeführt.

Vereine, Organisationen und Wohn- oder Nachbarsgemeinschaften, die mit Kindern und Jugendlichen ab 10 Jahren einen Tag oder mehrere Tage einen Abenteuerspielplatz organisieren wollen, können sich das Mobil ausleihen.

Die Ausstattung besteht aus Sägen, Hämmer, Beile, Nägel und Schrauben, Farben und Pinsel. Holz, Bretter, Paletten sind in begrenzter Stückzahl vorhanden. Für größere Vorhaben muss das Arbeitsmaterial besorgt werden.