Sperrmüll

Dabei handelt es sich um sperrige Abfälle aus Privathaushalten, die aufgrund ihrer Größe nicht in die Restmülltonne passen.

Im Besonderen sind dies bewegliche Gegenstände aus dem Haushalt wie Polstermöbel, sonstige Möbel aus behandeltem Holz oder Kunststoff, große  Kinderspielsachen, Teppiche, Matratzen usw.


Neue Wege der Sperrmüllentsorgung

Freimenge pro Jahr: Zwei Kubikmeter   
Ab 2014 ist die Sperrmüllabholung pro Haushalt jährlich bis zu einer Menge von zwei Kubikmetern kostenlos. Die Sperrmüllabholung findet zweimal jährlich, im Frühjahr und Herbst, statt.

Wie beantrage ich die kostenlose Abholung?
Die Anmeldung muss schriftlich mit Auflistung des abzuholenden Sperrmülls beim Landratsamt Erding, Fachbereich Abfallwirtschaft, erfolgen. Hierzu gibt es entsprechende Meldekarten, die ab März 2014 im Bürgerbüro und im Landratsamt Erding erhältlich sind. Diese sind sorgfältig auszufüllen und im Bürgerbüro oder im Landratsamt abzugeben.

Sie werden nach der Anmeldung vom Landratsamt Erding darüber informiert, an welchem Tag Ihr Sperrmüll abgeholt wird. 

Wie stelle ich den Sperrmüll bereit?
Wir bitten Sie, den abzuholenden Sperrmüll am Grundstück bereitzustellen und bei Abholung persönlich oder durch einen Vertreter vor Ort zu sein, um die Sperrmüllabholung zu quittieren.

Was ist wenn es mehr als zwei Kubikmeter Sperrmüll sind?
Für Mengen, die über die Freimenge von zwei Kubikmetern hinausgehen, wird eine Gebühr in Höhe von zehn Euro pro angefangenen halben Kubikmeter erhoben. Diese Gebühr ist bei der Abholung in bar zu bezahlen.

 

Welche weiteren Möglichkeiten zur Sperrmüllentsorgung gibt es?

Die bisherigen Sperrmüllannahmestellen bleiben erhalten. So wird weiterhin am Recyclinghofn Dorfen Sperrmüll kostenpflichtig angenommen. Die Gebühren richten sich hier nach dem Volumen und betragen fünf Euro je halben Kubikmeter.

Grundsätzlich kann Sperrmüll auch selbst zur Müllumladestation gebracht werden. Die Gebührenhöhe richtet sich hier nach dem Gewicht und beträgt pro Tonne 177,60 Euro.

 

Öffnungszeiten der Müllumladestation:

Montag - Freitag von 7.30 bis 12.00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 12.45 bis 16.30 Uhr
Samstag von 08.00 bis 13.00 Uhr

Für größere Mengen Sperrmüll stehen Entsorgungsfirmen zur Verfügung, die Container verschiedener Größen anbieten.

 

Weitere Informationen erhalten Sie von der Abfallberatung im Landratsamt Erding, Tel. 08122/58-1317 oder auf der Homepage des Landratsamtes Erding.