„Lenkungsgruppe bringt Projekte auf den Weg“

Am vergangenen Montag, den 3. April 2017 traf sich die Lenkungsgruppe „Leben findet Innenstadt“ zur zweiten Sitzung in diesem Jahr. Im Mittelpunkt stand diesmal das Thema „Baustellenmarketing“. Mit dem Neubau des Dorfener Rathauses fallen im Bereich der Baustelle diverse Parkplätze weg. Ziel dieses geförderten Projektes ist es von den kleineren Einschränkungen während der Bauphase zu berichten, die BürgerInnen und KundInnen aber gleichzeitig zu informieren dass die Innenstadt, insbesondere die Geschäfte im Bereich der Baustelle nach wie vor erreichbar sind und den vollen Service bieten. Mittels einer neuinstallierten Webcam kann man im Übrigen aktuell den Baufortschritt miterleben. Auch Sie wird im Rahmen des Förderprogramms angeschafft. Am Ende der Baustelle will man einen 90 Sekunden Video-Clip zusammenschneiden.

 

Die Regierung von Oberbayern stellt zum einen die Fördergelder für das Aktive Zentren Programm zur Verfügung, Sie berät und begleitet aber auch intensiv die Umsetzung. Diesmal war Herr Metzner der für Dorfen zuständige Referent der Regierung selbst vor Ort, um sich ein Bild von der Arbeit der Lenkungsgruppe und vom Fortschritt der Projekte zu machen. Ob die geplanten Maßnahmen zur attraktiven Gestaltung des Innenstadtbereichs, das Sport Wochenende im Juli oder das Thema Beschilderung, insgesamt waren die Mitglieder der Lenkungsgruppe mit dem Fortschritt der Projekte zufrieden. Zu allen Projekten werden wir in den kommenden Wochen an dieser Stelle immer wieder berichten.

Zu Beginn der Sitzung wurde die neue Informationsbroschüre vorgestellt, die in den kommenden Tagen über das Amtsblatt an alle Haushalte verteilt wird. Diese steht Ihnen auch hier zum Download zur Verfügung.

icon ISEK Flyer