Offene Ganztagsschule Grundschule Dorfen Nord

Mit dem Beginn des Schuljahres 2016/17 wurde aus der Mittagsbetreuung an der Grundschule Dorfen Nord eine Offene Ganztagsschule.

Die offene Ganztagsschule, Kurzgruppe (OGTS) ist eine Einrichtung, die Grundschülern vom Ende des stundenplanmäßigen Vormittagsunterrichts bis 14 Uhr eine pädagogisch ausgerichtete Betreuung anbietet.
Den Schülerinnen und Schülern wird dabei einerseits die erforderliche Entspannung und Ruhe nach dem Unterricht ermöglicht, andererseits aber auch Gelegenheit geboten, allein oder im Umgang mit anderen zu spielen, kreativ tätig zu sein, positives soziales Verhalten zu üben und ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten. Raum für die Anfertigung von Hausaufgaben wird gegeben. Individuelle Unterstützung ist nicht vorgesehen.

Zur OGTS aufgenommen werden können Schülerinnen und Schüler der Grundschule Dorfen Nord. Die Anmeldung ist bei Schuleinschreibung, bei freien Plätzen auch während des Schuljahres möglich.

 

Die Möglichkeit zum Mittagessen besteht.

Bei Bedarf Busbeförderung.

 

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 11.15 - 14.00 Uhr

Während der Ferien und schulfreien Tage ist die Einrichtung geschlossen.

Bei Krankheit ist das Kind auch in der OGTS zu entschuldigen. Der Anrufbeantworter wird täglich abgehört.

Kosten:
Die Betreuung ist an vier Tagen kostenfrei. Der fünfte Tag kostet in der Kurzgruppe monatlich 15 €.

Das Material- und Brotzeitgeld pro Schuljahr beträgt 15 € und ist in der OGTS zu zahlen.

 

Kontakt:

Grundschule Dorfen Nord,
Josef-Martin-Bauer-Str. 14
84405 Dorfen

Das Team:
Frau SchweigerFFrau Unterreitmeierrau Unterreitmeier und Frau Schweiger
Telefon: 08081/953934 oder 0151/10 11 70 93
Der Anrufbeantworter wird täglich abgehört!
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 icon Flyer Offene Ganztagesschule Dorfen Nord