Stadtrundgänge

Landschaftsansicht Dorfen

Einladung zu einem virtuellem Spaziergang durch die Stadt Dorfen

Lieber Besucher auf unserer Internetseite, da Sie möglicherweise unsere Stadt nicht persönlich kennen, laden wir Sie zu einem virtuellen Ausflug ein.

Der Rundgang soll Sie über die vielfältigen Möglichkeiten informieren, in einer reizvollen Kleinstadt inmitten des Landschaftsschutzgebietes Isental, vor den Toren der Landeshauptstadt München, Natur in einer altbaierischen Kulturlandschaft zu erleben.

Ökumenischer Wanderweg Dorfen-Oberdorfen

Oekumenischer Wanderweg Dorfen-OberdorfenDer ökumenische Arbeitskreis der evangelischen Pfarrgemeinde Dorfen und der katholischen Pfarreien Maria Dorfen und Oberdorfen hat im Jahr 2011 einen Ökumenischen Wanderweg von Dorfen nach Oberdorfen erarbeitet.
Der Wanderführer ist gegen eine Schutzgebühr von 1€ im Bürgerbüro der Stadt Dorfen, den Kirchen und der Sparkasse Erding- Dorfen und der VR- Bank Taufkirchen-Dorfen eG erhältlich.

mehr...

 

Rundgang Innenstadt

Der Name Dorfen taucht bereits im 8. Jahrhundert in Urkunden auf. Die ersten Erwähnungen des Marktes Dorfen an der Isen datieren aus dem Jahr 1270. In den Jahren um 1450, später dann von 1679 bis 1745, erlangte Dorfen durch die Pfarrkirche Maria Himmelfahrt mit dem wundertätigen Gnadenbild große Bedeutung als Marienwallfahrtsort. Die Stadt besitzt einen großräumig angelegten mittelalterlichen Stadtkern in Kreuzform mit schönen alten Fassaden und drei Stadttoren.

mehr ...

   

Rundgang Außenbereich

Dorfen, die Stadt inmitten des Landschaftsschutzgebietes Isental bietet seinen Einwohnern und Gästen zahlreiche Fuß- und Radwanderwege durch eine altbayerische Kulturlandschaft mit einer immer noch erlebenswerten Natur.

mehr ...