Stadt Dorfen Stadt Dorfen Stadt Dorfen

Stadt- und Pfarrbücherei

Stadt- und Pfarrbücherei Dorfen – Eldorado für Lesehungrige
„Bücherwürmer“ kommen in der Stadt- und Pfarrbücherei Dorfen voll auf ihre Kosten

17.858 Medien stehen derzeit in den Regalen zur Ausleihe bereit, davon 16.712 Bücher, 313 Tonträger, 677 Hörbücher, 158 DVD/Videos und diverse Zeitschriften. In zahlreichen Rubriken finden sich Werke von ausgezeichneter Qualität, sei es im Bereich der Belletristik, der Sachbücher oder auch der Kinderbücher. So verfügt die Bücherei zum Beispiel über zahlreiche spezielle Nachschlagewerke, über höchst attraktive Kunstbände, ein breites Spektrum an Fachliteratur sowie eine Vielzahl von Romanen. Auch Autoren der Dorfener Heimat wie etwa Josef Martin Bauer sind vertreten. Hinzu kommen 16 bestehende Abos für Zeitschriften verschiedener Provenienz. In Zusammenarbeit mit dem St.-Michaelsbund werden ständig Neuanschaffungen getätigt. Im Aufbau befindet sich derzeit die Abteilung DVD.

Auf ihrer Homepage stellt die Stadt- und Pfarrbücherei regelmäßig Buchtipps vor. (www.buecherei-dorfen.de).

Der 1996 bezogene, geräumige und ansprechend gestaltete Neubau auf dem Areal der ehemaligen Berufsschule in der Justus-von-Liebig-Straße 5 bietet das ideale Ambiente für eine Bücherei. Die Ausleihe erfolgt kostenlos, lediglich für CDs und DVDs werden Gebühren erhoben. Geöffnet hat die Bücherei montags, mittwochs und freitags am Nachmittag, dazu am Samstagvormittag sowie für Schulklassen am Dienstag- und Donnerstagvormittag. Das Büchereiteam gönnt sich auch keinen „Betriebsurlaub“ und hält die Öffnungszeiten selbst während der Ferien aufrecht, Feiertage ausgenommen.

Die 14 durchweg ehrenamtlich tätigen Mitarbeiterinnen leisten über das Jahr verteilt 52 Arbeitsstunden pro Woche. Seit 1990 leitet Maria Becker mit großer Umsicht und Fleiß die Bücherei. Sie zählt bereits seit 1975 zum Mitarbeiterkreis. Seit nunmehr 30 Jahren sind auch Anneliese Jung, Leopoldine Kronseder und Anni Leppert aktiv dabei, seit 1984 Elfriede Lang und Elisabeth Widl. Weitere ständige Mitarbeiterinnen sind Lore Bierling, Marianne Maier, Elisabeth Sattler, Hildegard Uellenberg und Maria Weiskopf. Als Springerinnen stehen Theresia Scheer, Annemarie Numberger und Gerlinde Flieher zur Verfügung. Martin Lang katalogisiert und betreut den Gesamtbestand der Bücherei.

Zweimal jährlich, im Frühling und im Herbst, veranstaltet die Stadt- und Pfarrbücherei einen Bücherflohmarkt. Dafür werden auch laufend Bücherspenden entgegengenommen. Der Erlös aus dem Flohmarkt wird wieder in voller Höhe für die Anschaffung neuer Medien verwendet.

Seit 1996 finden auch mehrmals jährlich in Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule Erding ein Büchereikonzerte statt, verbunden mit Lesungen anerkannter Autoren. Mehrmals konnten in diesem Rahmen auch bereits Schüler eigene kreative Texte vortragen.

W. Lanzinger

Rubriken:

Erdgeschoss:
Bilderbücher für Kinder – Kinder Erstleser (6 – 8 J.) – Kinder (8 –12 J.) – Kindersachbücher – Nachschlagewerke – Biographien – Geschichte – Heimatkunde – Erdkunde – Haus- und Landwirtschaft – Sport und Freizeit – Kunst – Musik – Religion – Philosophie und Psychologie – Familie und Pädagogik – Sozialkunde – Naturkunde – Technik – CDs und MCs – Videofilme und DVDs (auch Reisevideos) – Zeitschriften (Focus, Merian, Wirtschaftswoche, Bild der Wissenschaft, PC Praxis, Ratgeber, Guter Rat, mein schöner Garten, Spotlight etc.)

1. Stock:
Schöne Literatur – Klassiker – Heimatromane – Taschenbücher – Romane in Englisch – Jugendbücher (ab 12 J.)

Ausleihstatistik 2018:

  3.073 Sachbücher
  7.104 Romane und Jugendbücher
23.595 Kinderbücher
  1.973 Zeitschriften
  1.954 CD & MC
      73 DVD und Video
37.736 Ausleihungen insgesamt

Stadt- und Pfarrbücherei

Justus-von-Liebig-Str. 5 a
84405 Dorfen
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 08081/959403

Öffnungszeiten

Montag u. Mittwoch von 14.30 - 17.00 Uhr
Freitag von 14.30 - 18.00 Uhr
Samstag von 09.30 - 11.30 Uhr
Dienstag- und Donnerstagvormittag für Schulklassen nach Absprache