Stadt Dorfen Stadt Dorfen Stadt Dorfen

Radweg Dorfen - Lengdorf

Der Radweg beginnt am Marienplatz und führt durch das Isener Tor Richtung St. Sebastian. Die kleine Kirche wurde in der Pestzeit des Dreißigjährigen Krieges (1635) errichtet. Der spätbarocke Hochaltar stammt aus der Zeit um 1730. Weiter geht es durch flache Mooslandschaft bis zur Straße Oberdorfen-Lappach.

Richtung Oberdorfen wird die Isen überquert und nach der Brücke biegt der Weg links nach Anning und Embach ab. Bei Anning geht die Teerstraße links in einen Feldweg über, der durch eine Bahnunterführung führt. An der nächsten Wegkreuzung geht es nach rechts immer ebenerdig durch das Isental an einer Bio-Gärtnerei, Embach, Waidach und Bruck vorbei nach Lengdorf. In der Kirche St. Peter stehen eine spätgotische Figur des Heiligen Petrus und zwei Plastiken von Jorhan. Ein gelungenes Beispiel für morderne Architektur im altem Bestand ist das neue Gemeindezentrum gegenüber der Kirche.

Wer nicht die gleiche Strecke als Rückweg wählen möchte, folgt der Hauptstraße in nördlicher Richtung nach Brandlengdorf und von da aus weiter. Nach der Bahnunterführung geht es rechts ab nach Esterndorf. An der T- Kreuzung nach rechts Richtung Oberdorfen abbiegen und von dort der Oberdorfener Straße bis zum Johannisplatz folgen. Durch das Wesner Tor geht es zurück zum Marienplatz.