Stadt Dorfen Stadt Dorfen Stadt Dorfen

Ortsteil Watzling

Die ehemalige Gemeinde Watzling umfasste 1962 64 landwirtschaftliche Betriebe und 4 selbständige Handwerker. 1972 waren Watzling und Eibach die ersten Gemeinden, die zu Dorfen kamen. 2001 gewannen die Watzlinger Bürger bei einem Rundfunkwettbewerb ein Bürgerhaus. Ein Watzlinger Bürger stellte seinen Grund zur Bebauung zur Verfügung. Das Bürgerhaus wird von einem Verein verwaltet und für zahlreiche öffentliche, wie private Veranstaltungen genutzt. 

Ebenfalls auf dem Grund der ehemaligen Gemeinde Watzling befindet sich das sehenswerte Lindumer Kircherl.