Stadt Dorfen Stadt Dorfen Stadt Dorfen

Radioaktivitätsmessung, Radon

Radioaktivitätsmessung

Das bayerische Landesamt für Umwelt betreibt zwei automatische Radioaktivitätsmessnetze:
Das Immissionsmessnetz für Radioaktivität (IfR) und das bayerische Kernreaktor-Fernüberwachungssystem (KFÜ).
Erläuterungen zu den Messnetzen sowie die jeweils aktuellen Messdaten sind auf folgender Internetseite zu finden:
https://www.lfu.bayern.de/strahlung/index.htm

Die nächstgelegenen Messstellen des IfR befinden sich in München und Trostberg.

Auch das Bundesamt für Strahlenschutz betreibt ein Radioaktivitätsmessnetz und veröffentlicht Daten. Die Informationen finden Sie hier:
https://odlinfo.bfs.de/DE/index.html
Die nächstgelegene Messstelle befindet sich in Schwindkirchen.

Somit erfolgt eine flächendeckende Überwachung der Radioaktivität in der Umwelt in Bayern. Die Messnetze haben insbesondere eine Früherkennungsfunktion für den Fall einer Freisetzung von radioaktiven Stoffen in die Umwelt.

Radon

Radon ist ein radioaktives Edelgas. Es entsteht überall natürlich im Boden. Gelangt Radon beispielsweise durch Fugen, Risse usw. ins Gebäudeinnere, kann es sich hier ansammeln. Bei längeren Aufenthalten in Räumen mit erhöhter Radonkonzentration kann die Entstehung von Lungenkrebs begünstigt werden.

Informationen zum Thema Radon finden sie hier:
https://www.lfu.bayern.de/strahlung/index.htm

und
https://www.bfs.de/DE/themen/ion/umwelt/radon/radon_node.html