Stadt Dorfen Stadt Dorfen Stadt Dorfen

Auszeichnung der Mittelschule Dorfen als „Umweltschule in Europa“

Meldung vom 22.07.2021
Seit diesem Schuljahr darf sich die Mittelschule Dorfen auch "Umweltschule in Europa" bzw. "Internationale Nachhaltigkeitsschule" nennen und das entsprechende Logo im Schul- Briefkopf aufnehmen.

Logo_Umweltschule Europa.jpg

Die Jury – bestehend aus Vertreter*innen des Umweltministeriums, des Kultusministeriums, der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung (ALP) und des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) – hat die Auszeichnung mit zwei Sternen (von insgesamt 3 Sternen) bestätigt.

Bei dieser Auszeichnung handelt es sich um ein Prädikat, das jährlich an Schulen vergeben wird, die "Nachhaltigkeit" und insbesondere Maßnahmen, die zu einem verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen durch "Mitmach"-Angebote im Schulleben animieren, verankern. "Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule" ist ein Teil des weltweiten Eco-School-Netzwerkes.

Für das noch laufende Schuljahr arbeiten die Schulleitung, die Stadt Dorfen, die SMV zusammen mit allen Schüler*innen und Lehre*innen um die Auszeichnung als Impuls für eine fortlaufende Verbesserung der Dorfener Schulumwelt zu nutzen. Unter anderem wurde in diesem Schuljahr für die Mittelschule ein neues, verbessertes Abfallkonzept erarbeiten (SMV) auch die Biodiversität im Schulumfeld soll weiterhin durch verschiedene Aktionen (z. B. das Anlegen einer Totholzhecke im Schulgarten, das Bauen von Insektenhotels und das Anbringen von Nistkästen für verschieden Vogelarten und Fledermäuse) verbessert werden. Die Praxisklasse begann mit den Planungen zum Anlegen eines Baumlehrpfades im Schulgarten. Obwohl die derzeitigen Coronabeschränkungen.die Bemühungen extrem erschweren ist die Schulfamilie zuversichtlich, dass die meisten Projekte weitergeführt und im nächsten Schuljahr umgesetzt werden können.

Kategorien: Bildung + Soziales