Stadt Dorfen Stadt Dorfen Stadt Dorfen

B 15 in Dorfen ab 2. November für voraussichtlich fünf Tage abschnittsweise gesperrt

Meldung vom 30.10.2020
Die B 15 in Dorfen wird vom 2. bis 6. November wegen Asphaltierungs- und Baumfällarbeiten für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Am kommenden Montag, 2. November wird die B 15 in Dorfen nochmals bis voraussichtlich Freitag den 6. November abschnittsweise für den Durchgangsverkehr gesperrt. Zunächst erneuert das Staatliche Bauamt am 2. und 3. November die Deckschicht der Bundesstraße an der Steigungsstrecke südlich des Bahnübergangs bei Oberhausmehring. Anschließend rücken am 4., 5. und 6. November die Gehölzpfleger der Stadt Dorfen an und fällen einige Bäume im Bereich des Kellerbergs, Höhe Krankenhaus-Parkplatz, um die Verkehrssicherheit aufrecht zu erhalten.

Das Staatliche Bauamt und die Stadt haben die Arbeiten bewusst in die Herbstferien gelegt, weil in dieser Zeit keine Schulbusse fahren und sich die Maßnahmen damit auch nicht auf den Schulweg auswirken.

Umleitungsempfehlungen Pkw: Vollsperrung Oberhausmehring, 2. und 3. November:

Überörtlicher Pkw-Verkehr von Süden kommend in Fahrtrichtung Norden:
Der überörtliche Pkw-Verkehr von Süden kommend mit dem Ziel Taufkirchen (Vils) bzw. Weiterfahrt in Richtung Landshut, folgt der Umleitungsbeschilderung ab Autobahnausfahrt A94 Dorfen Richtung Osten auf St 2084 über Schwindkirchen – dann ED25 – Wasentegernbach – Grüntegernbach – St 2086 – Hampersdorf – Buchbacher Straße – bis zur Angermeier-Kreuzung und dann weiter auf der B15.

Überörtlicher Pkw-Verkehr von Norden kommend in Fahrtrichtung Süden:
Der überörtliche Pkw-Verkehr von Norden kommend mit dem Ziel zur Autobahn bzw. Weiterfahrt in Richtung Rosenheim, folgt der Umleitungsbeschilderung ab der Angermaier-Kreuzung in Richtung Buchbacher Straße – Hampersdorf – Grüntegernbach – ED 25 – Wasentegernbach – Schwindkirchen – St 2084 Richtung Dorfen zur A94.

Pkws mit Bahnhof oder Innenstadt als Ziel
Die Pkws fahren von Süden kommend beim Kreisverkehr am Hagebaumarkt die Staatsstraße 2084 Richtung Schwindkirchen – über Kloster Moosen – über die Bahnhofstraße zum Bahnhof - oder weiter Richtung Innenstadt.

Innerstädtischer Pkw-Verkehr mit südliches Stadtgebiet als Ziel
Die Pkws fahren die B15 von Norden kommend vor dem Bahnübergang links in die Bahnhofstraße – weiter über Kloster Moosen – rechts auf der Staatsstraße 2084 Richtung Autobahn.

 

Umleitungsempfehlung Pkw:  Vollsperrung Erdinger Straße, 4. bis 6. November

Überörtlicher PKW-Verkehr von Norden kommend in Fahrtrichtung Süden:
Der überörtliche Pkw-Verkehr von Norden kommend mit dem Ziel Autobahn bzw. Weiterfahrt in Richtung Rosenheim, folgt der Umleitungsbeschilderung ab Taufkirchen - Richtung Moosen (Vils) – Hampersdorf – Buchbacher Straße - bis Angermeier-Kreuzung – und fährt anschließend weiter auf der B15.

Überörtlicher PKW-Verkehr von Süden kommend in Fahrtrichtung Norden:
Der überörtliche PKW-Verkehr von Süden kommend mit dem Ziel Taufkirchen (Vils) bzw. Weiterfahrt in Richtung Landshut, muss der Umleitungsbeschilderung ab Angermeier-Kreuzung folgen. Diese führt über – Buchbacher Straße - Hampersdorf – Moosen (Vils) – nach Taufkirchen (Vils).

Innerstädtische Pkw-Verkehr von Süden kommend mit Dorfen Nord oder Erding als Ziel
Die Pkws fahren ab der Angermeier-Kreuzung – Richtung Oberdorfen – dem Straßenverlauf folgen – bei Landersdorf
- für die Fahrt nach Dorfen rechts auf die St2084 Richtung Dorfen – auf der B15 rechts zurück nach Dorfen.
- für die Fahrt nach Erding links weiter auf der St2084 Richtung Erding

Innerstädtische Pkw-Verkehr von Norden kommend mit Innenstadt als Ziel
B15 Richtung Süden– links auf St2084 Richtung Erding – vor Landersdorf links Richtung Zeilhofen/Oberdorfen – dem Straßenverlauf folgen.

Die Zufahrt bis zum Krankenhaus aus Richtung Süden (Angermaier Kreuzung) ist frei.

 

Umleitungsempfehlung Überörtlicher Schwerverkehr vom 2. bis 6. November

Von Norden nach Süden
Der überörtliche Schwerverkehr von Norden kommend fährt in Taufkirchen (Vils) ab Abzweigung B15 – B388 in Richtung Westen über Erding, anschließend St 2331 über Hörlkofen bis Pastetten Autobahnauffahrt A94 Richtung Passau bis Dorfen.

Von Süden nach Norden
Von Süden kommend genau entgegengesetzt ab Dorfen Autobahnauffahrt A94 Richtung München bis Pastetten, anschließend St 2331 Richtung Erding über Hörlkofen, dann weiter rechts auf B388 nach Taufkirchen (Vils).

 

Kategorien: Wirtschaft + Verkehr