Stadt Dorfen Stadt Dorfen Stadt Dorfen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Meldung vom 24.04.2020
ich bedanke mich ganz herzlich bei Ihnen, dass Sie sich alle an die Ausgangsbeschränkung gehalten haben und dadurch erste Lockerungen zurück zu einer neuen Normalität möglich gemacht haben.

Erster Bürgermeister Heinz Grundner

Diese neue Normalität sieht erst einmal vor, dass kleinere Geschäfte wieder öffnen dürfen. Hier möchte ich mich mit einem Appell und einer Bitte an Sie wenden. Gerade der Mittelstand und damit auch der Einzelhandel bildet in unserer Stadt eine wichtige Säule des Wirtschaftslebens. Bitte unterstützen Sie die Betriebe in unserer Stadt, tätigen Sie Ihre Einkäufe und Beschaffungen bei ihnen. Die Betriebe wie auch die örtliche Wirtschaft brauchen unser aller Unterstützung!


Auch die Stadtverwaltung wird umgehend wieder persönlich zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da sein können. Hierzu werden derzeit die organisatorischen Maßnahmen umgesetzt. Um jedoch lange Schlangen zu vermeiden, bitte ich Sie nach wie vor, im Vorfeld einen Termin mit den entsprechenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu vereinbaren.


Desgleichen nehmen die politischen Gremien unserer Stadt ihre Arbeit wieder auf. Am 13.5.2020 wird mit seiner konstituierenden
Sitzung der neu gewählte Stadtrat seine Arbeit aufnehmen. Die Sitzung wird zur Gewährleistung der Abstände in der Dreifachturnhalle der Zentralschule stattfinden.

Trotz all dieser positiven Entwicklungen kann das gesellschaftliche Leben weiterhin nur eingeschränkt in den „Normalbetrieb“
zurückkehren. So können größere Veranstaltungen bis 31. August nicht stattfinden. Diese Maßnahme zum Schutz unserer
Gesundheit unterstütze auch ich, wenngleich dies auch bedeutet, dass wir auf den über die Stadt hinaus beliebten
Stadtlauf im Juli und unser traditionelles Volksfest verzichten müssen.

Auch der Grasmarkt, ein als verkaufsoffener Sonntag geplanter Markt, kann nicht stattfinden. Die vorgeschriebenen Rahmenbedingungen
zum Sicherheitsabstand und zum Schutz der Gesundheit können nicht eingehalten werden. Für die zukünftigen Märkte müssen wir abwarten, wie sich die Lockerungen der Ausgangsbeschränkung auf die Fallzahlen auswirken.

Bezüglich des Beginns der Freibadsaison kann ich zum aktuellen Zeitpunkt keinen Termin nennen. Hier müssen wir die weiteren Entwicklungen abwarten.


Für Ihr Verständnis aber auch insbesondere die große Hilfsbereitschaft untereinander gilt mein besonderer Dank.
Unterstützen wir uns weiterhin gegenseitig und vor allen Dingen – bleiben Sie gesund!


Ihr
Heinz Grundner, Erster Bürgermeister

Kategorien: Rathaus + Bürgerservice