Stadt Dorfen Stadt Dorfen Stadt Dorfen

Informationen zur Radverkehrsförderung / zum Fahrradklimatest

Meldung vom 26.03.2021
Die Stadt Dorfen hat zum ersten Mal am Fahrradklimatest teilgenommen. Dies ist einer Initiative der Referenten für Mobilität in der Kommune mit Unterstützung des Umweltamtes sowie den Vertretern des ADFC, Ortsgruppe Dorfen, zu verdanken. Die hohe Beteiligung von 270 Dorfener Bürgerinnen und Bürger zeigt, dass das Interesse an der Radverkehrsförderung groß ist.

Überörtliche Radwege

Die vom bereits eingesetzten Arbeitskreis angestoßenen Planungen zur Verbesserung des Radverkehrs in Dorfen werden mit den Ergebnissen des Fahrradklimatests, die Mitte März veröffentlicht wurden, abgeglichen und ergänzt. Eine erste Analyse zeigt, dass Bürgerinnen und Bürger u. a. Wert auf die vom Arbeitskreis bereits gestartete Initiative zur Verbesserung der Wegweisung für Radfahrer in Dorfen legen.


Ergänzend zu den Wünschen der Bürgerinnen und Bürger arbeitet die Gruppe an weiteren Punkten. So ist z. B. eine Radcodierung durch den ADFC, Ortsgruppe Dorfen, geplant. Zusätzlich soll – sofern es die Regelungen der Corona-Pandemie zulassen - eine Radtour mit dem Bürgermeister durch die Dorfener Fluren stattfinden, bei dem jede/jeder eingeladen ist, mit zu radeln. Die Termine werden noch bekannt gegeben. Weitere Aktionen und Projekte werden folgen.


Des Weiteren ist die Stadt Dorfen, zur Förderung des Radverkehrs, der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen Bayern e.V. (AGFK) beigetreten und am 28.01.2021 als vorläufiges Mitglied aufgenommen worden. Innerhalb von max. vier Jahren sollen diverse Verbesserungen für den Rad-verkehr umgesetzt werden, um dann die endgültige Aufnahme zu erreichen. Damit ist aber noch nicht Schluss: Eine Nachzertifizierung erfolgt nach sieben weiteren Jahren.


Informationen zum Radverkehr in Dorfen können unter Radverkehr nachgelesen werden.

Kategorien: Wirtschaft + Verkehr