Stadt Dorfen Stadt Dorfen Stadt Dorfen

Maria Becker gibt nach 44 Jahren die Leitung der Stadt- und Pfarrbücherei ab

Meldung vom 31.07.2020
Frau Becker wurde nach 44 Jahren von Bürgermeister Heinz Grundner, der Diözesanbibliothekarin Sabine Adolph vom Sankt Michaelsbund und dem Team der Stadt- und Pfarrbücherei verabschiedet. Im Herbst wird eine hauptamtliche Nachfolge kommen.

Verabschiedung Maria Becker.png

1976 übernahm Maria Becker die Leitung der Stadt- und Pfarrbücherei und machte sie zu ihrem Lebenswerk. Sie setzte sich für den Umzug aus der Innenstadt in einen Neubau ein, an dessen Planung sie maßgeblich beteiligt war.1996 zog die Bücherei in die Justus-von-Liebig-Straße 5b. Der Medienbestand wurde von 9.000 auf aktuell 17.769 Medien erweitert, die derzeit 1530 aktiven Nutzern zur Verfügung stehen.

Frau Becker führte das ehrenamtliche Team, sorgte für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Angebote und Veranstaltungen und verwaltete die zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel mit außerordentlicher Disziplin. Die Bücherei wurde für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu einem Ort, an dem man gerne verweilt und sich wohlfühlt.

All dies leistete Frau Becker auf ehrenamtlicher Basis. Sie hält das für Bürgerpflicht und fungiert somit als großes Vorbild. Neben den hochrangigen Auszeichnungen, die sie für ihr außerordentliches Engagement bekam, erhielt Frau Becker als Dank von Bürgermeister Grundner eine Ehrenkarte für das Jakobmayer-Kulturzentrum, mit der sie in Begleitung für immer kostenfreien Eintritt zu allen Veranstaltungen haben wird.

Kategorien: Bildung + Soziales