Stadt Dorfen Stadt Dorfen Stadt Dorfen

Verleihung Kultur-, Sozial- und Umweltpreis

Meldung vom 24.05.2018
Die Stadt Dorfen verleiht den Kultur-, Sozial- und Umweltpreis. Das Einreichen von Vorschlägen ist bis 30.08.2018 möglich.

Logo Stadt Dorfen


In diesem Jahr verleiht die Stadt Dorfen wieder den Kultur-, Sozial- und Umweltpreis. Das Vorschlagsrecht steht jeder Bürgerin und jedem Bürger der Stadt Dorfen zu. Wir bitten die Vorschläge schriftlich für die aufgeführten Ehrungen bis 30. 8. 2018 bei der Stadt Dorfen, Marion Biewer, Marienplatz 10, 84405 Dorfen, per Mail an biewer.marion@dorfen.de einzusenden oder im Bürgerbüro abzugeben.

Anforderungen zur Erlangung eines Kulturpreises:
Eine Person, Gruppe oder Vereinigung muss durch Geburt, Leben oder Wirken mit der Stadt Dorfen verbunden sein. Die Preisträger müssen sich durch ihr künstlerisches Werk, ihr künstlerisches Schaffen oder ihre besondere Leistung hervorragende Verdienste um das kulturelle Leben der Stadt Dorfen erworben haben. Der Kulturpreis soll insbesondere eine Anerkennung sein für Leistungen
- von Einzelpersonen, Gruppen und Vereinigungen zum Wohl der Kultur, des Brauchtums, der Heimat und Landespflege sowie des Denkmalschutzes
- auf den Gebieten der produzierenden Kunst (Malerei, Bildhauerei, Literatur, Komposition, etc.)
- der reproduzierenden Kunst (Inszenierungen, Interpretationen, darstellende Kunst)

Anforderung zur Erlangung eines Sozialpreises:
Eine Person, Gruppe oder Vereinigung muss durch Geburt, Leben oder Wirken mit der Stadt Dorfen verbunden sein. Der Träger des Sozialpreises muss sich durch herausragendes Engagement im sozialen Bereich Verdienste um das Leben in der Stadt Dorfen erworben haben. Der Sozialpreis soll insbesondere eine Anerkennung sein für ehrenamtliche Leistungen von Einzelpersonen, Gruppen und Vereinigungen zur Verbesserung des Lebens von Kindern und Jugendlichen, von ausländischen Mitbürgern, von alten oder sozial schwachen Menschen sowie von Menschen mit Krankheit oder Behinderung. Dabei soll besonders innovatives und nachhaltiges Engagement als Kriterium der Vergabe gelten.

Anforderung zur Erlangung eines Umweltpreises:
Der Preis geht an eine Person, Gruppe oder Vereinigung die durch Geburt, Leben oder Wirken mit der Stadt Dorfen verbunden ist. Der Träger des Umweltpreises muss sich durch sein hervorragendes Verhalten oder eine besondere Maßnahme zur Einsparung von Ressourcen für den Bereich Umweltschutz, Klimaschutz oder Naturschutz auszeichnen. Der Umweltpreis soll eine Anerkennung sein für Leistungen von Einzelpersonen, Gruppen und Vereinigungen, die sich zum Wohl der Umwelt, der Natur und des Klimaschutzes engagieren. Die Leistungen können im häuslichen Bereich, im Baubereich oder in der freien Natur sein.

Die Preise sind mit jeweils 500 Euro dotiert und werden in einer Festsitzung des Stadtrats feierlich verliehen.

Kategorien: Leben in Dorfen, Freizeit + Tourismus, Bildung + Soziales