Stadt Dorfen Stadt Dorfen Stadt Dorfen

Verteilung von FFP2-Masken an Rentnerinnen unnd Rentner

Meldung vom 28.01.2021
Am Donnerstag, 4. Februar 2021 erhält jeder Rentner oder jede Rentnerin ab dem 60. Lebensjahr gegen Vorlage des Rentenausweises oder Personalausweises zwei FFP2-Masken. Verteilt werden diese in der Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr im Kulturhaus Jakobmayer.

Logo_LichtBlick_Seniorenhilfe_eV.

Seit 18. Januar 2021 besteht die Pflicht, beim Einkaufen und in öffentlichen Verkehrsmitteln FFP2-Masken zu tragen.

Da diese Ausgabe für viele Rentner eine finanzielle Belastung darstellt, hat LichtBlick Seniorenhilfe beschlossen, alle Rentnerinnen und Rentnern ab 60 Jahren hier zu unterstützen.

Bitte beachten Sie die Hygienevorschriften. Das tragen einer Maske und das Einhalten der Abstandsregel ist verpflichtend.

LichtBlick Seniorenhilfe e.V. ist ein Verein, der Rentner/innen die ihre Rente mit Grundsicherung ausstocken müssen bzw. eine kleine Rente haben, unterstützt.

Im Rahmen dieser Aktion informiert Hilde Falter, Mitarbeiterin bei LichtBlick Seniorenhilfe und zuständig für den Landkreis Erding Rentnerinnen und Rentner gerne auch über den Verein und die Möglichkeiten einer Unterstützung.

Kategorien: Bildung + Soziales