Stadt Dorfen Stadt Dorfen Stadt Dorfen

Fassadenpreis Landkreis Erding

Der Kreisverein für Heimatschutz und Denkmalpflege Landkreis Erding e.V., eine vom Landkreis gegründete Einrichtung, in welcher der Landrat den Vorsitz inne hat, verleiht seit dem Jahr 1986 einen Fassadenpreis für besonders gelungene Neubauten, Renovierungs- oder Umbaumaßnahmen.

Voraussetzung ist, daß das Erscheinungsbild des Gebäudes, in Bezug auf Fassadengestaltung, verwendeter Baumaterialien, Qualität und Technik der Ausführung oder Farbgebung das Ortsbild in vorbildlicher Weise bewahrt, ergänzt oder bereichert. Der ideelle Preis besteht jeweils aus einer von einem Künstler aus dem Landkreis gestalteten Keramik-Tafel, die am ausgezeichneten Gebäude angebracht werden kann.

Mehr Informationen unter www.landkreis-erding.de

Träger des Fassadenpreises des Landkreises Erding aus dem Gemeindebereich Dorfen:

1987 Fürmetzkapelle (Arbeitsgemeinschaft) - Bereich Denkmalrestaurierung
1989 Bäuerliches Nebengebäude (Josef Sailstorfer, Grünbach) - Bereich Umbauten
1990 Wohnhaus (Leonhard Lenz, Oberdorfen) - Bereich Neubauten
         Giebel-Wohnhaus (Ruth u. Helmut Meyer, Dorfen) - Bereich Umbauten
1998 Bauernhaus (Udo Hartmann, Schwindkirchen) - Bereich Denkmalsanierung (auch Denkmalpreis der Hypo-Kultur-Stiftung)
2001 Wohnhaus (Thalmeier Thomas, Dorfen) - Bereich Umbau
2004 Wohnhaus (Stefan Bachmaier, Landersdorf) - Bereich Neubauten
2006 evang. Gemeindezentrum Dorfen - Bereich Denkmal
2007 Schmiede Kalling (Josef Forstmaier) - Bereich Denkmal
2008 Wohn- & Mehrzweckgebäude (Barmherzigen Brüder Algasing) - Bereich Öffentliche Bauten
2010 HAWE Hydraulik, Dorfen, Architekt Henning Dickhoff - Bereich Gewerbebau
2011 Kulturzentrum Jakobmayer - Bereich Denkmäler
2014 Wohnhaus (Familie Ickler, Dorfen) - Bereich Denkmäler
2016 Grund- und Mittelschule Dorfen - Bereich Umbau/Gebäudeerhalt
        Fürmetzkapelle - Bereich Denkmäler