Bundestagswahl 2021

15. August 2021 : Am Sonntag, 26. September 2021 findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt.

So können Sie Briefwahlunterlagen beantragen:

  • Briefwahlunterlagen
    Im Internet

    Sie können die Briefwahlunterlagen online im Bürgerserviceportal oder mit dem persönlichen QR-Code, der auf der Wahlbenachrichtigung aufgedruckt ist, beantragen. Das geht bis 22. September (12 Uhr). Die Briefwahlunterlagen bekommen Sie mit der Post.
    Abholen
    Die Unterlagen können persönlich bis spätestens 24. September, 18 Uhr im Rathaus beantragt und abgeholt werden.
  • Formular auf der Wahlbenachrichtigung
    Die Wahlbenachrichtigung hat auf der Rückseite ein Formular für die Briefwahl. Das können Sie ausfüllen, unterschreiben und ans Wahlamt schicken. Die Briefwahlunterlagen bekommen Sie mit der Post.
  • Brief oder E-Mail
    Sie schreiben selbst einen Antrag als Brief oder E-Mail mit Ihren persönlichen Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse). Die Briefwahlunterlagen bekommen Sie mit der Post.
    Wichtig: Falls die Briefwahlunterlagen an eine andere Adresse (zum Beispiel Urlaubsort im Ausland) geschickt werden sollen, geben Sie die Adresse zusätzlich an.
  • Briefwahl vor Ort: 
    Bringen Sie dazu Ihren Ausweis und am besten auch Ihre Wahlbenachrichtigung mit. Damit können Sie die Unterlagen bei uns beantragen und gleich vor Ort wählen.
  • Vollmacht geben
    Es kann auch eine andere Person für Sie Briefwahlunterlagen beantragen oder abholen. Dazu ist eine spezielle Vollmacht nötig. Ein Betreuerausweis, eine Vorsorgevollmacht oder eine Generalvollmacht reichen nicht aus. Sie können eine eigene Vollmacht schreiben oder die „Vollmacht zum Abholen“ auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung ausfüllen. Die Person muss beim Abholen die Vollmacht und den eigenen Personalausweis oder Reisepass vorlegen. Außerdem darf sie für höchstens vier Personen eine Vollmacht haben. Bitte denken Sie an Ihre Unterschrift! Bei Vollmachten benötigen wir immer eine Unterschrift im Original. Deshalb können Sie Briefwahlunterlagen in diesem Fall nicht im Internet oder per E-Mail anfordern.

Es werden hinsichtlich der Abläufe und der Schutzausstattung für Wahlhelferinnen und Wahlhelfer die Standards gesetzt und entsprechende Vorkehrungen getroffen, die mit Blick auf das Pandemiegeschehen am Wahltag einerseits vorgeschrieben und andererseits auch hinsichtlich örtlicher Gegebenheiten geboten sind.

Hierzu gehört das Abstandsgebot sowie die Pflicht zum Tragen eines Mundschutzes für alle Personen, die sich während der Wahlhandlung bzw. während der Ergebnisermittlung im Wahl- oder Auszählraum bzw. im Gebäude generell aufhalten. Insoweit werden für alle Mitglieder der Urnen- und Briefwahlvorstände erforderlichen Schutzmaterialien bereitgestellt.

Insbesondere in den Urnenwahlbezirken wird im Vorfeld die Situation vor Ort geprüft und über notwendiger Maßnahmen, wie z. B. Festlegen der Laufrichtungen, Bodenmarkierungen und gegebenenfalls Zugangssteuerungen entschieden.

Es werden sich im Verlauf noch weitere Entwicklungen hinsichtlich der Hygienemaßnahmen am Wahltag ergeben.

Sehr verehrte Wählerinnen und Wähler,

aufgrund der Corona-Pandemie sind einige Änderungen nötig. Die Gemeinden müssen für jedes Wahllokal ein Hygienekonzept erstellen und Schutzmaßnahmen ergreifen, um ein Ansteckungsrisiko möglichst gering zu halten.

Da dies einen enormen organisatorischen und auch finanziellen Aufwand bedeutet, müssen wir leider die Anzahl der Wahllokale reduzieren.

Sie werden demnächst das Wahlbenachrichtigungsschreiben erhalten, dem Sie entnehmen können, welchem Wahllokal Sie nun zugeordnet sind. Bitte achten Sie darauf, dass Sie am Wahltag ins richtige Wahllokal gehen. Sie können nur in dem Wahllokal wählen, dem Sie zugeteilt sind!

Einen Überblick erhalten Sie hier:

Bisheriges Wahllokal Neues Wahllokal

Aula Zentralschule I
Aula Zentralschule II

Aula Zentralschule

Aula Grundschule Am Mühlanger
Kindergarten Pusteblume

Aula Grundschule Am Mühlanger

Jakobmayer – Saal
Evang. Pfarrzentrum

Jakobmayer – Saal

Sparkasse - 3. OG
DZIF

Sparkasse - 3. OG

Feuerwehrgerätehaus
Fahrschule Flittner

Gasthaus Am Markt

Eibach - Mayer Wirt
Grüntegernbach - Schule

Eibach - Turnhalle Schule

Oberdorfen - Turnhalle
Oberdorfen - Bühne
Watzling

Oberdorfen - Turnhalle

Wasentegernbach - Trachtenheim
Schwindkirchen - Grundschule

Wasentegernbach - Trachtenheim

Nach den Bestimmungen der Bundeswahlordnung dürfen Wahlberechtigte, die aufgrund einer körperlichen Beeinträchtigung gehindert sind, den Stimmzettel zu kennzeichnen, zu falten oder selbst in die Wahlurne zu werfen, eine Person bestimmen, die ihnen entsprechend Hilfestellung leistet.

Darüber hinaus dürfen sich sehbehinderte oder blinde Wahlberechtigte zur Kennzeichnung des Stimmzettels auch einer Stimmzettelschablone bedienen. Diese Schablone ermöglicht es den Wahlberechtigten, vollig selbständig und anonym zu wählen.

Wahlberechtigt sind alle Deutschen im Sinne des Art. 116 Abs. 1 Grundgesetz, die am 26. September 2021

  • das 18. Lebensjahr vollendet haben,
  • seit mindestens drei Monaten in der Bundesrepublik Deutschland eine Wohnung innehaben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten und
  • nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.


Nach Erstellung der Wählerverzeichnisse werden die Wahlbenachrichtigungsbriefe bis 5. September 2021 an die Wahlberechtigten versandt.

Wahlberechtigte, die bis zum 05.09.2021 keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben, bitten wir, sich bis 10.09.2021 mit dem Einwohnermeldeamt in Verbindung zu setzen.

Wenn Sie Ihre Wahlbenachrichtigung verloren haben oder sie am Wahltag nicht auffindbar ist, können Sie jederzeit unter Vorlage eines gültigen Ausweisdokumentes in Ihrem Wahllokal wählen.

Informationen zum Wahlrecht für Deutsche im Ausland finden Sie auf der Seite des Bundeswahlleiters

Link Bundeswahlleiter

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.