Stadt Dorfen Stadt Dorfen Stadt Dorfen

Planungsvarianten Abschnitt 1 PFA 1.5

Es werden zwei Ausbauvarianten für Dorfen diskutiert

DB Netz AG

Die DB Netz AG plant den ebenerdigen Bahnausbau im Stadtgebiet

-          Kurzer Bahn-Trog im Bereich B15

-          Straßenüberführung über die B15

-          Neue Kreuzung Birkenallee

-          Schallschutzwände im Bereich Dorfen

Visualisierung der Maßnahme auf der Homepage der ABS 38

Link Präsentation vom 02.12.2020 der DB Netz AG

 

Vieregg Rössler + igi Consult GmbH

Tieferlegung der Bahn als Erdbauwerk im Stadtgebiet von Dorfen

-          Komplette Tieferlegung der Gleise im Bereich des Stadtgebiets

-          Keine hohen Lärmschutzwände durch dies Maßnahme notwendig

-          keine Straßenbrücken oder Unterführungen, stattdessen 6 Deckelungen in Bohrpfahl-Deckelbauweise

Visualisierung der Maßnahme durch die Vieregg Rössler + igi Consult GmbH: http://www.vr-transport.de/vr/dorfen.html

Weitere Dokumente:

http://www.vr-transport.de/archiv/Dorfen/VR-BerichtDorfen-Kurzfassung.pdf

http://www.vr-transport.de/archiv/Dorfen/VR-Dorfen-Textbericht-Endfassung.pdf

http://www.vr-transport.de/archiv/Dorfen/VR-Praes-Dorfen-Berlin.pdf

 Lagepläne:

http://www.vr-transport.de/archiv/Dorfen/VR-Anlage1a-Topo-Uebersicht.pdf

http://www.vr-transport.de/archiv/Dorfen/VR-Anlage2a-Luftbild-Dorfen-West.pdf

http://www.vr-transport.de/archiv/Dorfen/VR-Anlage2d-Luftbild-Dorfen-Ost.pdf

 

Querschnitte:

http://www.vr-transport.de/archiv/Dorfen/VR-Anlage5a-Schnitte.pdf

Längsschnitt:

http://www.vr-transport.de/archiv/Dorfen/VR-Anlage3a-Laengsschnitt-Eisenbahn-Strasse.pdf

 

Kosten

Die Kostenschätzung für die DB Netz AG Vorzugsvariante liegt bei ca. 74 Mio. Euro

Die Vieregg Rössler + igi Consult GmbH schätzt ihre Lösung auf 70,4 Mio. (Die DB Netz AG schätzt die Kosten hierfür auf ca. 113,7 Mio.)

Planung und Umsetzung der Maßnahmen im Bundeswegeausbaugesetzes (BSWAG) übernimmt die DB Netz AG im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums (BMVI).