Willkommen in Dorfen

Letzter Badetag am 21. September 2014 im Freibad Dorfen

Mittwoch, den 27. August 2014 um 19:38 Uhr

Die Badesaison endet am Sonntag, den 21. 09. 2014 um 19.00 Uhr. Leider musste von 140 möglichen Badetagen wegen der schlechten Witterung das Freibad an 50 Tagen halbtägig oder verkürzt geschlossen bleiben. Dies hatte zur Folge dass die Anzahl der Badegäste und die Einnahmen weit hinter den Zahlen des Vorjahres zurückblieben. Aber das schöne Wetter bei Beginn der Saison an Pfingsten hatte zur Folge, dass 300 Saisonkarten mehr als im Vorjahr verkauft wurden; insgesamt 1.714 Stück.
Ein voller Erfolg war im Juli die 50 Jahrfeier des Schwimmbades. Bei freiem Eintritt und viel Spaß vergnügte sich Jung und Alt ein ganzes Wochenende im Freibad. Hierzu bedankt sich die Stadt nochmals bei allen Sponsoren der Veranstaltung. Das Open-Air Konzert am Freitag lockte mehr als 500 Besucher in die Anlage. Das große Familienfest am Samstag und das Sommerfest der Wasserwacht am Sonntag boten viele Attraktionen und Schmankerl. Wenn auch heuer die finanzielle Bilanz nicht überzeugt, so sind sich doch alle Badegäste einig: „Schön waren unsere Besuche im geliebten Freibad.“

 

Kultur-, Sozial- und Umweltpreis

Montag, den 21. Juli 2014 um 08:25 Uhr

Alle 2 Jahre werden von der Stadt Dorfen ein Kultur-, ein Sozial- und ein Umweltpreis vergeben. Für die mit je 350 € dotierten Preise bestehen folgende Voraussetzungen:


Kulturpreis der Stadt Dorfen
Anforderungen zur Erlangung eines Kulturpreises:
eine Person/Gruppe/Vereinigung
• die durch Geburt, Leben oder Wirken mit der Stadt Dorfen verbunden ist,
• muss sich durch ihr künstlerisches Werk, ihr künstlerisches Schaffen oder ihre besondere Leistung hervorragende Verdienste um das kulturelle Leben der Stadt Dorfen erworben haben.
Der Kulturpreis soll eine Anerkennung sein für Leistungen
• zum Wohl der Kultur, des Brauchtums, der Heimat- und Landespflege sowie des Denkmalschutzes
• auf den Gebieten der produzierenden (Malerei, Bildhauerei, Literatur, Komposition, etc.)
• und der reproduzierenden Kunst (Inszenierungen, Interpretationen, darstellende Kunst)

mehr ...

 

Besuch aus St. Martin-Lars

Dienstag, den 12. August 2014 um 09:49 Uhr

thumb St Martin Lars1Seit 27 Jahren besuchen sich die Bewohner der Orte Schwind- kirchen / Grüntegernbach und St. Martin-Lars, Frankreich abwechselnd jedes Jahr. Diese Partnerschaft entstand auf Initiative der Kath. Landjugendbewegungen.

Heuer besuchen 35 Bürger aus St. Martin-Lars unsere Gemeinde vom 09. bis 18. August 2014.

Am Sonntag fand das Fest der Deutsch-Französischen Begegnung im Wolfgang-Meier-Haus in Schwindkirchen statt.

mehr...

   

Tag des Ehrenamtes 2014

Montag, den 11. August 2014 um 10:27 Uhr

thumb Volksfest2014-EhrenamtZum ersten Mal trafen sich 650 geladene Bürger der Stadt, die ehrenamtlich für das Gemeinwohl während des Jahres tätig sind. Durch Beschluss des Stadtrates wurde diese Veranstaltung möglich. Bei bester Stimmung ratschten und feierten die Dorfener, bei denen man sich gerne mit Bier und Hendl für Ihre Arbeit bedankte.

Nach Meinung der Betroffenen, ist diese Art „Dankeschön“ zu sagen, auf alle Fälle in den kommenden Jahren zu wiederholen!

 

Babybäume

Montag, den 27. August 2012 um 17:44 Uhr

Wie bereits in den letzten Jahren, stiftet auch dieses Jahr die Stadt Dorfen den Eltern, die im Stadtgebiet Dorfen wohnen, bei der Geburt eines Kindes einen einheimischen Obst-/Laubbaum im Wert von ca. 25 €. Sollten Sie an einem Baum anlässlich der Geburt Ihres Kindes (Geburtszeitraum: Oktober 2013 bis September 2014) interessiert sein, können Sie den Abschnitt ausfüllen und bis spätestens Montag, dem 06. Oktober 2014  im Bürgerbüro abgeben.

mehr ...

   

Eröffnung des Fair Weltladens

Donnerstag, den 31. Juli 2014 um 16:44 Uhr

Eröffnung Fair Weltladen DUKA Dorfen

Schon von weitem war die Trommelgruppe Pamoja zu hören, die mit heißen Rhythmen auf die Eröffnung des Fair Weltladens in Dorfens Innenstadt am Rathausplatz 7 aufmerksam machte. Viele interessierte Besucher waren gekommen, um mit den MitarbeiterInnen und OrganisatorInnen des Fair Weltladens zu feiern. Der kleine Laden, der 20 Jahre lang Obhut in der Marktkirche gefunden hat, hat sich zu einem „erwachsenen“ Geschäft gemausert. Das Fairhandelshaus bietet ein breites Sortiment und die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen sind täglich durchgehend von 9 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 12.30 Uhr für ihre Kunden da.

mehr ....

 

Ehrung der Schülerlotsen

Dienstag, den 15. Juli 2014 um 11:54 Uhr

SchuelerlotsenDer 1. Bürgermeister bedankt sich bei Schülerinnen und Schülern der 8. Klasse des Gymnasium Dorfen und der 9. Klasse der Mittelschule für Ihren Einsatz als Schülerlotsen im Schuljahr 2013/2014. Insgesamt 34 Schüler erhielten eine kleine Aufmerksamkeit für Ihr ehrenamtliches Engagement auf der Straße.