Willkommen in Dorfen

30. Sitzung des Stadtrates am 29.06.2016 um 19:00 Uhr

Mittwoch, den 22. Juni 2016 um 13:18 Uhr

Öffentliche Sitzung

  1. Neubau Rathaus Dorfen; Vorstellung des Planungsstandes
  2. Berichtigung der Jahresrechnung 2014 der Nikolaistiftung Dorfen    
  3. Erlass des Haushaltes 2016 der Nikolaistiftung Dorfen
  4. Gemeindeverbindungsstraße Kronsöd - Geiersberg - Genehmigung Überplanmäßiger Ausgaben
  5. 1. Änderung der Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung der Kindertagesstätten der Stadt Dorfen vom 6.7.2015
  6. Anfragen                                                                                                                               

 

 

AOK Bädertour kommt nach Dorfen

Donnerstag, den 23. Juni 2016 um 16:44 Uhr

Am 10.Juli können sich alle kleinen und großen Interessenten schon einmal für den Sommerurlaub informieren. Die AOK Bädertour kommt in das Dorfenener Freibad. Mit dabei sind ein Surf-Simulator, Sonnen mit Verst d und Bambini-Wasserspaß. Nutzen Sie die Gelegenheit sich von Experten beraten zu lassen!

   

Vorsicht: Anzeigen- Akquise für Bürgerinfo

Donnerstag, den 23. Juni 2016 um 11:18 Uhr

In letzter Zeit mehren sich die Anfragen von Dorfener Gewerbetreibenden, die Anzeigenangebote für eine Bürgerinfo enthalten. Die Stadt Dorfen hat zur Zeit keinen Verlag mit der Neuauflage der Bürgerinfo beauftragt. Von der Stadt autorisierte Anzeigenwerber vereinbaren Termine, erscheinen persönlich und weisen ein Schreiben vor, das vom Bürgermeister unterzeichnet ist.

   

5 Jahre Kino, Kultur und Kulinarisches im Jakobmayer - der kulturelle Mittelpunkt in Dorfen

Mittwoch, den 22. Juni 2016 um 13:20 Uhr

JAKOBMAYER Bildmarke2 RGBVor knapp fünf Jahren, am 11. November 2011, gingen im Gasthaus zum Jakobmayer am Unteren Markt nach Jahrzehnten, in denen das Haus nicht mehr voll genutzt worden war, wieder überall die Lichter an. „Aufgspeard weard“ hieß es zur großen Wieder-Eröffnung des Jakobmayer als neuem Kulturzentrum im Herzen der Altstadt Dorfens. Die Stadt Dorfen hatte das über 100 Jahre alte, denkmalgeschützte Haus - auch früher schon kultureller Mittelpunkt der Stadt - 2002 erworben und unter der Regie des Architekturbüros Udo Rieger aufwändig sanieren lassen. Gemäß dem Konzept der Jakobmayer Kultur GbR von Birgitt Binder und Sigrid Wiedenhofer wurde das Haus durch die beiden von nun an als vielseitiges Kultur- und Bürgerhaus betrieben: Kultur- und andere Veranstaltungen im Saal, ein Programmkino (s’Kino) mit modernster technischer Ausstattung und eine neu eingerichtete Gaststätte mit besonderem Flair im Erdgeschoss.

Die Jakobmayer Kultur GbR machte den Jakobmayer in den Folgejahren zu einem weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannten, attraktiven und lebendigen Kulturzentrum. 735 Veranstaltungen fanden seit der Eröffnung allein im historischen Saal, dem Herzstück des Jakobmayer, statt. Im Durschnitt sind das rund 160 pro Jahr. Fast jeden zweiten Tag ist hier etwas geboten. So lockt das Kulturzentrum pro Jahr rund 23.000 Besucher in den Jakobmayer-Saal. Erst im vergangenen Februar wurde der 100.000. Kulturbegeisterte gefeiert, und dabei sind die Besucher des s’Kino, das täglich mehrere Filme zeigt, und Gäste in der Gaststätte noch nicht mitgezählt.

mehr ...

   

Platz im Bundesfreiwilligendienst

Montag, den 25. April 2016 um 07:14 Uhr

Unser Kulturbereich braucht Verstärkung!


Deshalb bieten wir engagierten Menschen ab 01.09.2016
einen Platz im Bundesfreiwilligendienst in Vollzeit


Profil:
- Sie haben Interesse an einem Kulturbetrieb und wollen auch mal hinter die Kulissen schauen
- Sie können selbständig arbeiten und auch mal zupacken
- Sie sind kontaktfreudig und teamfähig
- Sie besitzen ein hohes Maß an Flexibilität
- Sie sind volljährig

mehr ...

   

Straßensperrung wegen Bau der A94

Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 12:26 Uhr

Die ARGE A94 Isentalautobahn teilt folgende Straßensperrungen mit:

Ab 1. Juni 2016 wird die Höhenberger Straße südlich von Schwindkirchen für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Von Schwindkirchen aus wird der Verkehr über Gmain und Pöllsmoos umgeleitet;

in der Gegenrichtung über Bachmaiertal. Die Sperrung wird voraussichtlich 18 Monate dauern.

   

Zweite Ausbaustufe Gemeindeverbindungsstraße Eppenhöning – Puch

Mittwoch, den 18. Mai 2016 um 09:14 Uhr

Im Juli 2015 informierte die Stadt Dorfen über die beabsichtigte Oberbauverstärkung der

Gemeindeverbindungsstraße von der Staatstraße über Eppenhöning bis Puch. 

In der Bau- und Verkehrsausschusssitzung vom 12. 5. 2016 wurde nun der Auftrag an die Firma Wimmer Bau GmbH aus Wurmsham vergeben. Nach Rücksprache mit der Baufirma ist geplant mit der Maßnahme am 1.6.2016 zu beginnen. Als Fertigstellung ist Mitte August vorgesehen.

Es findet ein Tiefeinbau statt. Das bedeutet einen Austausch der Trag- und Deckschicht, die Aufbringung einer neuen Schottertragschicht mit 45 cm, sowie einer Asphalttrag- und Deckschicht mit 10 cm bzw. 4 cm zur Erreichung des geforderten Aufbaues. Außerorts wird die Straße um die Asphalttrag- und Deckschicht, also ca. 14 cm höher gelegt.

Aufgrund der Bauarbeiten kann es zu Behinderungen und zeitweisen Sperrungen der Gemeindeverbindungsstraße kommen.