Stadt Dorfen Stadt Dorfen

Straßenbauarbeiten

Die Bauarbeiten in der Apothekergasse werden ab Montag, den 14.02.2022 wieder aufgenommen. Daher kommt es erneut zu Verkehrsbehinderungen in diesem Bereich.

Vom Marienplatz kommend ist die Zufahrt in die Apothekergasse für den Durchgangsverkehr bis zum Abschluss der Arbeiten voll gesperrt. Für Anlieger ist die Zufahrt zur Tiefgarage Marienhof nur noch über den Marienplatz möglich. Diese wird durch eine Ampelschaltung geregelt.

Die Zufahrt zum Parkplatz ist nur noch über den Rathausplatz möglich. Die Parkplatzfläche ist bis Ende der Baumaßnahme eingeschränkt nutzbar. Der Geh- und Radweg zum Stadtpark ist offen und kann ebenfalls nur über den Rathausplatz erreicht werden. Ein Gehweg vom Marienhof zum Rathaus bzw. zum Parkplatz wird entlang der Baustelleneinrichtung eingerichtet.

Die angeordneten Haltverbote in der Apothekergasse sind von Montag bis Freitag von 7 - 18 Uhr zeitlich beschränkt und sind für die Sicherheit und Leichtigkeit des Verkehrs zwingend notwendig.

Alle Informationen zum aktuellen Stand der B15-Isenbrücke finden Sie unter www.dorfen.de/b15-isenbruecke

Sperrung der Kreisstraße ED 22 wegen Erneuerung der Goldachbrücke

 

Das Staatliche Bauamt Freising erneuert im Zuge der Kreisstraße ED 22 östlich von Arms-torf die aus dem Jahr 1967 stammende Brücke über die Goldach. Aus diesem Grund ist die Kreisstraße ab 12. Juli 2022 auf Höhe der Brücke gesperrt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum Jahresende.

Voraussichtlich Ende August/Anfang September wird dann auch die ED 22 zwischen der Straße Am Klosterpark im Gewerbegebiet Armstorf und Aichmühle saniert. Die Fahrbahn erhält dort auf rund 1,7 km eine neue Asphaltdeckschicht.

Leider haben wir keinen Alternativtext zu diesem Bild, aber wir arbeiten daran.

Aufgrund der Verlegung der Fernwärmeleitung müssen einige Parkplätze am Schießhallenplatz vom 5.9. - 28.10.2022 gesperrt werden.

Die Stadt Dorfen bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die auftretenden Behinderungen und die mit den Arbeiten verbundenen Beeinträchtigungen.