Gemeindejugendpflege

Als erste Gemeinde im Landkreis schuf die Stadt Dorfen 2007 eine Stelle für die gemeindliche Jugendpflege. Martine Driessen ist seitdem zentrale und fachliche Anlaufstelle für Fragen und Aufgaben der Jugendarbeit in der Stadt und leistet planende, initiierende, koordinierende und unterstützende Tätigkeiten im Gesamtfeld der Jugendarbeit. Wesentliches Ziel der Tätigkeit ist es, Strukturen zu unterstützen, zu fördern, zu schaffen und zu pflegen, in denen Jugendarbeit in vielfältigen Formen und unter optimalen Bedingungen möglich ist.

Das Arbeitsfeld der Gemeindejugendpflege beinhaltet:

  • Informations- und Beratungsarbeit
  • Kooperation mit Organisationen, Verbänden, Vereinen, Initiativen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Projektarbeit
  • Mitarbeit in (über)regionalen fachbezogenen Arbeitskreisen

Konkret heißt das:

  • Mitarbeit im Arbeitskreis Kinder und Jugendarbeit:
  • Vernetzungs- und Konzeptarbeit
  • Projekte für die Kinder- und Jugendarbeit in Dorfen
  • Aktionstage und Kooperationsprojekte
  • Beratung und Betreuung des Jugendzentrums, das weiterhin selbstverwaltet bleibt
  • Unterstützung und Begleitung der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Planung und Durchführung der Aktion Ferienspaß in den Sommerferien und einzelner Veranstaltungen in den anderen Ferien
  • Großveranstaltungen in Kooperation mit Vereinen und Organisationen z. B. das internationale Kinder und Jugendfest mit TEK (Türkischer Eltern- und Kulturverein) oder das Open Air, seit 2011, jährlich auf Initiative von und mit Jugendlichen
  • Alkohol- und Suchtprävention
  • Jugendforen und Jugendbefragungen

Das Tagesgeschäft ist vielseitig und abwechslungsreich und wird von den vorhandenen Gegebenheiten und Fragen bestimmt und bedürfnis-, interessen- und lebensweltorientiert angegangen.
Offenheit gegenüber, Partizipation von und Parteilichkeit für Jugendliche, Wertschätzung, Akzeptanz und Toleranz, Freiwilligkeit und Hilfe zur Selbsthilfe sind Grundprinzipien der Gemeindejugendpflegerin.

Sie ist von Montag bis Donnerstag im Kinder- und Jugendhaus zu erreichen.

Bei Bedarf ist sie auch zu anderen Tageszeiten und an anderen Orten tätig.


 

Martine Driessen

Gemeindejugendpflegerin

Telefon: 08081 955 6945
Handy: 0160 92005411

Kinder- und Jugendhaus

AdresseKinder- und Jugendhaus
Rinninger Weg 17
84405   Dorfen
Kontakt
Telefon: 08081 9553637

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.