Familienstützpunkt

Der Familienstützpunkt ist Anlaufstelle für alle Familien in Dorfen. Nicht nur für Familien mit kleineren Kindern, sondern auch für Familien mit Jugendlichen. Kristina Schmitz, Ansprechpartnerin des Familienstützpunkts Dorfen, ist für Sie da, wenn Sie Rat und Hilfe brauchen, wenn mal nicht alles so rund läuft oder einfach, wenn Sie ein offenes Ohr suchen. Jugendliche können bei Bedarf auch ohne ihre Eltern einen Gesprächstermin vereinbaren.

In den Sommerferien ist der Familienstützpunkt nicht besetzt. Bitte kontaktieren Sie Kristina Schmitz in dringenden Fällen per E-Mail.

Der Familienstützpunkt ist eine erste Anlaufstelle für alle Familien in Dorfen.

Nicht nur für Familien mit kleineren Kindern, sondern auch für Familien mit Jugendlichen. Kristina Schmitz, Ansprechpartnerin des Familienstützpunkts Dorfen, ist für Sie da, wenn Sie Rat und Hilfe brauchen, wenn mal nicht alles so rund läuft oder einfach, wenn Sie ein offenes Ohr suchen. Jugendliche können bei Bedarf auch ohne ihre Eltern einen Gesprächstermin vereinbaren.

Was sind Familienstützpunkte?

  • Wohnortnahe Angebote für alle Familien
  • in Zusammenarbeit mit den kommunalen Familienbildungsanbietern

Begegnungsort

  • Wie ein „zweites Wohnzimmer“
  • Sich treffen, spielen, kennen lernen
  • Elterncafé o.a. Begegnungsmöglichkeit
  • Spezielle Angebote (z.B. für Alleinerziehende oder Familien in besonderen Lebenslagen)
  • Freizeit-, Spiel- und Spaßangebote

Bildungs- und Informationsmöglichkeit

  • Workshops und Aktionen für Großeltern, Eltern, Kinder und Jugendliche
  • Vorträge und Kurse zu Familien- und Erziehungsthemen

Beratung rund ums Familienleben durch die Fachkraft des Familienstützpunkts

Hilfe in allgemeinen Fragen wie zum Beispiel:

  • An wen kann ich mich wenden, wenn ich mich zu Schwangerschaft, Mutterschutz und Elternzeit informieren möchte?
  • Meine Familie befndet sich in einer schwierigen Lebenslage. Wer kann uns Unterstützung bieten?
  • Welche Kindertageseinrichtungen und Schulen gibt es im Landkreis?
  • Wir haben hohe Schulden. Wie kann es jetzt weiter gehen?
  • Gibt es in meiner Nähe eine Eltern-Kind-Spielgruppe oder einen PEKIP-Kurs?

Angebote

Babysitter-Börse im Familienstützpunkt

Interessierte Familien, die eine Babysitterin oder einen Babysitter suchen, können sich gerne an den Familienstützpunkt zwecks Vermittlung wenden.

Unsere Babysitter werden durch einen Kurs in den Bereichen „Kindliche Entwicklung“, „Spiel und Beschäftigung mit Kindern“ sowie „Kinderpflege“ geschult. Zusätzlich stehen Kenntnisse der Ersten Hilfe am Kind für Babysitter auf dem Programm.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Kristina Schmitz.

Es finden derzeit keine Familiencafés statt. Es ist geplant die Cafés ab Herbst wieder zur starten. Genauere Informationen und Termine werden hier bekannt gegeben.

Der Familienstützpunkt bietet Online-Angebote speziell für Jugendliche ab 12 Jahren. In Planung sind regelmäßige Challenges und gemeinsame Abende via Zoom. Bei Interesse bitte im Familienstützpunkt anmelden!

Liebe Familien !

Das Leben als Familie ist bunt und laut und es macht großen Spaß, mit Kindern die Welt neu zu entdecken. Tag für Tag begleiten wir unsere Kleinen beim Wachsen und Lernen, und durch sie bekommen wir Eltern eine direkte Verbindung zur Zukunft. Zu unserer eigenen und der nachfolgender Generationen. Wohl alle wünschen sich nur das Beste für ihre Kinder und ein langes, gesundes und glückliches Leben in einer intakten Welt. Doch leider scheint gerade der letzte Punkt zunehmend in Gefahr zu sein, denn die Bedrohungen durch Umweltschäden und den Klimawandel gelangen zunehmend in unser Sichtfeld.

Und jetzt kommt die gute Nachricht: Wir alle können etwas für den Klimaschutz und mehr Nachhaltigkeit tun. Allein durch die Entscheidungen, die wir täglich treffen und die Art wie wir leben.

Manchmal wird uns durch unsere Kinder erst bewusst, dass es Zeit ist umzudenken und etwas zu verändern. Uns und unser Verhalten zu FAIRändern. Schließlich wünschen wir uns doch alle eine lebenswerte Zukunft für unsere Kinder und der Weg dorthin ist gar nicht so schwer.

Der Familienstützpunkt möchte Sie gerne dabei unterstützen und bietet regelmäßig Nachmittage an, um praktische Ideen für mehr Nachhaltigkeit im Familienleben weiterzugeben.

Die Termine werden werden hier bekannt gegeben.

Geplant für Herbst.

Eine Kooperation mit dem Zentrum der Familie in Erding:

Der Wald ist ein Ort, an dem man Aufatmen und Auftanken kann. Deshalb verbringen viele Familien gerne Zeit im Wald. Es gibt viel zu entdecken und die Kinder können laufen, klettern, kraxeln und balancieren. Wer nicht alleine in den Wald gehen mag, kann sich unseren Waldentdeckern anschließen und eine geführte Tour durch einen Wald südlich Dorfen mitmachen. Wir erkunden den Wald und seine Bewohner, machen Spiele und Brotzeiten.

  • Kristina Schmitz (Sozialpädagogin & Naturpädagogin) vom Familienstützpunkt Dorfen führt die Tour.
  • Es können Kinder von 0 bis 6 Jahren mitkommen. Das Programm richtet sich an Kinder von 3-6 Jahren.
  • Bitte eine wasserfeste Unterlage/Decke zum Draufsetzen, wetterfeste Kleidung und Schuhe sowie eine kleine Brotzeit und ggf. warmen Tee mitbringen.
  • Die Teilnahme ist kostenlos
  • Die Wegbeschreibung zum Treffpunkt erhalten Sie mit der Anmeldung. Wir haben verschieden Wälder südlich von Dorfen zu Auswahl (ca. 3-6 km von Dorfen entfernt).

    Bitte Beachten Sie unser Hygienekonzept für Eltern-Kind-Angebote.

    Sollten keine Präsenzangebote erlaubt sein, wird ein Ersatztermin bekanntgegeben.

 

Anmeldung unter: www.kbw-erding.de

Kristina Schmitz

Ansprechpartnerin

Familienstützpunkt Dorfen

AdresseFamilienstützpunkt Dorfen
Rinninger Weg 17
84405   Dorfen
Öffnungszeiten
Allgemeine Beratung:
Mo. 14:30-16:00 Uhr
Mi. 8:15-9:15 Uhr
und nach Vereinbarung

Erziehungs- und Familienberatung am Familienstützpunkt durch eine Fachkraft aus der Erdinger Erziehungs- und Familienberatungsstelle

Tel.: 08122 – 89205-30
E-Mail: erziehungsberatungsstelle@lra-ed.de,
Internet:  www.erziehungsberatung-erding.de

Mit welchen Fragen können Sie zu uns kommen?

  • in Konflikten im Familienleben, bei Schulschwierigkeiten und Erziehungsfragen
  • bei Entwicklungsproblemen von Kindern und Jugendlichen
  • bei Trennung und Scheidung
  • bei Fragen zu Umgang und Sorgerecht
  • bei Fragen zu Gefährdung und Schutz von Kindern und Jugendlichen

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.