Stadt Dorfen Stadt Dorfen Stadt Dorfen

Wolfgang Wandinger

Wolfgang Wandinger wurde 1940 in Dorfen als Sohn des Goldschmieds Hermann Wandinger geboren. Er studierte zunächst Jura, um aber dann von 1968-1974 in eine Bildhauerklasse an der Akademie zu gehen. Es folgten Aufträge für öffentliche Bauten. So stammt von ihm ein Fries in der Hauptschule Dorfen. Die Skulptur "Liegende" im Kreiskrankenhaus und ein Brunnen in Dorfen wurden von ihm gestaltet, sowie eine Standwand von 3 x 10 Metern, die er zusammen mit seinem Freund Seisdorfer entwarf.