Stadt Dorfen Stadt Dorfen

Kultur- Sozial- und Umweltpreis 2022 und Bürgermedaille der Stadt Dorfen

07. November 2022: Die Stadt Dorfen verleiht alle zwei Jahre einen Kultur-, einen Sozial- und einen Umweltpreis. Turnusgemäß trifft die Vergabe auf das Jahr 2022. Am 2.11.2022 wurden die Preisträger in den jeweiligen Kategorien im Rahmen der Stadtratssitzung gewählt.

Der Kulturpreis der Stadt Dorfen 2022 geht an Wolfgang Lanzinger. Der ehemalige Kulturreferent der Stadt Dorfen wird für sein außerordentliches kulturelles Engagement geehrt. So ist er zum Beispiel Hauptinitiator und Mitverfasser des Heimatbuches Dorfen und des Heimatbuches Eibach. Seit 1998 ist Lanzinger im Historischen Kreis aktiv. Er hat sich als Verfasser unzähliger Reden und Organisator unterschiedlicher Aktionen einen großen Namen gemacht.

Der Sozialpreis der Stadt Dorfen 2022 geht an Hans Baumgartner, stellvertretend für "3 Könige Dorfen", die Dreikönigs-Sänger der Pfarrei Maria Dorfen. Die Drei-Königs-Gruppen sind seit über 40 Jahren zum Jahresanfang unterwegs und erfreuen durch ihre Hausbesuche und ihren Gesang die Menschen. In dieser Zeit sammelten und ersangen sie mehr als 46.000 €, die sie zahlreichen sozialen Einrichtungen und Initiativen weltweit zukommen ließen.

Der Umweltpreis der Stadt Dorfen geht an Regina Blasi, stellvertretend für den Gartenbauverein Grüntegernbach. Der Gartenbauverein Grüntegernbach setzt sich seit vielen Jahren aktiv für die Themenbereiche Natur, Umwelt, Gesundheit und Garten ein. Besonders das Heranführen und Sensibilisieren von Kindern und Jugendlichen ist dem Verein ein wichtiges Anliegen.

In Anerkennung der Verdienste für ihre Heimatstadt wird Doris Minet auf Beschluss des Stadtrats die Bürgermedaille der Stadt Dorfen verliehen. Doris Minet übt mit großartigem Engagement ihr Ehrenamt aus. Sie hat immer das Wohl aller Bürger im Auge, besonders im sozialen Bereich. Ganz besonders hervorzuheben ist ihr Einsatz für die Senioren.

Die Preise werden im Rahmen einer Festsitzung am 09.12.2022 verliehen.