Stadt Dorfen Stadt Dorfen

Vorstellung Starkregen-Frühalarmsystem (FAS) und Start des Betriebs für das Einzugsgebiet am Seebach am 14.03.2022

09. März 2022 : In Zeichen des Klimawandels ist mit einer Zunahme von Starkregen mit Überflutungen zu rechnen. Wie real die Gefahr ist, hat sich auch in der Stadt Dorfen gezeigt. Die Ereignisse verdeutlichen, dass neben einem Schutz vor Schäden mit baulichen Maßnahmen, einer frühzeitigen Abwehr von Schäden große Bedeutung zukommt.
Regen

Die Stadt Dorfen nimmt deswegen ein Starkregen-Frühalarmsystem (FAS) für das Einzugsgebiet am Seebach am 14.3.2022 in Betrieb. Die Stadt Dorfen und die Spekter GmbH werden das System in einer Online-Veranstaltung am Montag, dem 14.3.2022 um 18 Uhr vorstellen.

Die Veranstaltung findet über die Plattform Zoom statt, Zugangslink:
https://us06web.zoom.us/j/89804077298?pwd=S2ZrMXI0ekhOa3F6cXdCcnJPTVVCUT09

Das FAS alarmiert Bürgerinnen und Bürger vor rasch und kleinräumig auftretenden Starkregen-Gefahren. Die Alarmierung erfolgt in drei Stufen (S1-S3) per App, E-Mail, SMS und in der höchsten Stufe mit persönlichem Anruf. Die gewonnene Zeit hilft Schäden abzuwehren und im Extremfall Schlimmeres zu verhindern.

Um als Bürgerin oder Bürger das FAS nutzen zu können, wird empfohlen, die App “Starkregen App” in den jeweiligen App Stores (iOS und Android) auf dem Smartphone zu installieren, s.u.

Nach einer kurzen Wartezeit erfolgt die Freigabe durch die Stadt Dorfen. Hierüber werden Sie dann per E-Mail informiert.

Das Starkregen Frühalarmsystem steht Bürgerinnen und Bürgern kostenlos zur Verfügung.

Nähere Informationen über das Starkregen-Frühalarmsystem und zum Anmeldevorgang finden Sie unter www.starkregen.de und auf der Homepage der Stadt Dorfen Starkregen-Frühwarnsystem.

QR-Code zur App im Apple Store

QR-Code zur App im Apple App Store

QR-Code zur App im Google Play Store

QR-Code zur App im Google Play Store